Sunny auf Lanzarote - Wenn das Leben Geschichten schreibt
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   16.06.14 10:08
    Anna, Andrè und ich lese
   16.06.14 12:27
    Huhu Sunny, ich lese imm
   17.06.14 19:04
    Liebe Sunny, wie kannst
   8.08.14 01:21
    und urplötzlich sind neu
   8.08.14 02:30
   
   26.12.15 21:16
    Specifically where web c

http://myblog.de/sunnylanzarote

Gratis bloggen bei
myblog.de





Anfeuer-Woche!

Wir haben so viel Fussball geschaut wie noch nie - die Spiele waren interessant, die Trikotwechsel noch viel spannender... Und da ich ja nun für Spanien mitgefiebert habe (nicht von Erfolg gekrönt) und Mareike für Chile und die Elfenbeinküste und wir beide dann auch noch für Deutschland, war richtig was zu tun. Aber unsere gemeinsame Woche hatte noch viel mehr schöne Momente - das waren 8 tolle Tage mit sehr viel Sonne tanken, insbesondere am Papagayo Strand im Naturschutzgebiet - türkise s Wasser, kleine Buchten, feiner Sand..... das Meer gerade so kalt / warm, dass man kurz mal rein konnte, um sich (aber so richtig!) abzukühlen... Kultur war jetzt nicht so angesagt, wir haben uns die Vulkan-Ausbruchssimulation angeschaut im Timanfaya Gebiet und sind auf den Markt nach Teguise gefahhren, aber das war's dann auch schon. Das letzte Deutschlandspiel war Rudelgucken bei Bekannten von Bekannten angesagt, das 2. Spiel der Elfenbeinküste und England - Uruguay haben wir in Puerto del Carmen geguckt, einiges zuhause etc. Gestern war hier ein festivo - San Juan. Am Vorabend macht jeder ein großes Feuer in der Dämmerung, um sich von (schlechten) Gedanken zu verabschieden, Sachen loszulassen, Gutes zu hoffen und sich (mit einem mitternächtlichen Sprung ins Meer) frei / rein zu waschen von allem, was man nicht mehr möchte. Da waren wir natürlich auch dabei und haben (mal wieder, aber diesmal absichtlich) ein kleines Feuerchen angestochert ) Wir sind uns beide sehr sicher, dass das nicht das letzte Mal war, dass wir zwei die Insel unsicher gemacht haben, und nach heute (ich war heute in La Santa im Sporthotel und hab mich am Pool und auf den Sportflächen verausgabt) weiss ich auch, wo man hingeht, wenn man was fürs Auge haben möchte. Das geht also doch nicht nur beim Tierarzt...Hintergrund dieser Geschichte: Wir sind mit "Mau", unserer Zulaufkatze, am Montag zum Tierarzt zum Impfen gegangen, und der Tierarzt war ein wirklich schöner Mensch - scheinbar innen und aussen, denn nett und ganz süß im Umgang mit dem Kätzchen war er auch... Wir haben schon überlegt, ob wir nochmal anrufen und ihn um einen Hausbesuch für Pancho (so heisst nämlich der Esel!) bitten ) Nee, alles Quatsch - aber Quatsch macht Spaß!!! Nun kommt schon am Freitag die echte Miss Mietz und die Miss - ich freu mich SCHON WIEDER Irgendwie ist das schon eine sehr gute Sache, hier so in der Sonne zu wohnen und dann auch noch so lieben Besuch aus aller Welt zu bekommen und dann keinen Stress zu haben! Kenn ich ja nicht so wirklich, aber lebt sich ganz gut damit. Am Sonntag fliege ich dann für 5 Tage nach Hamburg zu nem Job, und meine coole Mom kommt tatsächlich für einen Abend dazu. Wir haben dann echt nicht so viel Zeit, ab 19 Uhr abends etwa und um 08:00 am nächsten Morgen müssen wir beide schon los, aber umso cooler ist es, dass sie die Strapazen auf sich nimmt und sich in den Bus setzt und mal eben nach Hamburg kommt. Übrigens, im Vergleich mit der Deutschen Bahn (118 Euro) ist Flixbus (32 Euro mit Ermäßigung / 60 Euro ohne) eine echte Alternative. Hab's gar nicht glauben wollen, dass die Mutti für 32 Euro von Bochum nach Hamburg und zurück fahren kann - besser gehts ja nicht!! Ach noch was GANZ WICHTIGES!! Scheinbar stand in meinem Mietvertrag hier die falsche Hausnummer, es muss "Calle El Tablero 11" heißen....bisher habe ich zwar noch keine Post bekommen, aber nur für den Fall....wollte ich es Euch wissen lassen! Morgen werde ich dann wieder den Deutschen die Daumen drücken - der Klinsi soll mal einen auf Völkerverständigung machen und uns den Sieg holen lassen Sonst beiß ich ihm in die Schulter!! (auch unfassbare Aktion...) Für heute mach ich Schluss - das Bett ruft, morgen ist auch für mich wieder ein normler Arbeitstag. ei ei ei. aber das krieg ich auch hin, obwohl der Wetterbericht eher nach Strand und Sone ruft. Ihr Lieben, ich schick Euch viele Grüße und freu mich, wenn es Euch gut geht. Bis bald!
26.6.14 00:16
 
Letzte Einträge: 2 Monate sind um., Surfing Famara, Hochsommer., Wochenlange Funkstille..., Ida y vuelta - Deutschland hin und rück. , Neues Jahr, neuer Blog-Beitrag


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung